Beiträge nach Kategorien: Weintip

SZEGEDINER-GULASCH

Ich will nicht verheimlichen, dass ich ein grosser Freund von Schmorgerichten bin. Zum einen mag ich den Duft, der über Stunden aus der Küche ins ganze Haus gelangt. Zum anderen schätze ich das zarte, leicht faserige Fleisch. Die Zubereitung solcher Gerichte fügt sich gut ins Familienleben ein: Meine kleinere Tochter kann auf einen Stuhl klettern und auch mal umrühren. Und ich habe Gelegenheit, vor eindrücklicher Geräusch- und Geruchskulisse eine Geschichte zu erzählen, oder aufräumen oder was sonst gerade ansteht. Das Szegedinergulasch liegt…

Weiterlesen »

LAMMRACK MIT LAVENDELJUS

Trotz des andauernden Regens ist zwischendurch immer mal wieder kurz Sommer. Dessen ungeachtet habe ich Lust auf ein sommerlich duftendes Stück Fleisch. Deshalb bleibe ich auch mit diesem Beitrag den Blüten treu. Lammrack mit Lavendeljus! Da mir diese hübschen, violetten Blüten so gut gefallen, habe ich viel davon ins Rezept eingebaut. Selbst der dazu passende Wein hat, zumindest auf…

Weiterlesen »

TERRE DU VENT

Im August letzten Jahres an einem wahnsinnig heissen Abend war es endlich soweit. Ich habe mir bei Peter Brunner im Zürcher Restaurant «Kaiser‘s Reblaube» einen Kochkurs-Platz  ergattert.  Zum wunderbaren, zarten Sommerbock hat uns Bea Ehmann diesen hervorragenden, opulenten und vielschichtigen Rotwein aufgetischt und meinen Weingeschmack perfekt getroffen: Sehr intensive, fruchtbetonte Nase mit feinen Noten von Unterholz, Rosmarin, Thymian und…

Weiterlesen »

SCHWERTFISCH AUF MEDITERRANEM OFENGEMÜSE

Wenn ich Zeit und Lust habe koche ich gerne aufwändig. Und ich koche grundsätzlich saisonal, am liebsten mit regionalen Produkten. Heute ist nichts von alledem der Fall, denn ich habe wenig Zeit und unbändige mediterrane Gelüste – mitten im sonnigen Februar. Mit diesem neusten Lieblingsrezept lässt sich ein superfeines Menü in kurzer Zeit zubereiten, Vitamine…

Weiterlesen »

ROTWEIN „TILENUS“

Obwohl wir noch sommerliche Temperaturen geniessen, möchte ich schon einen richtig schweren, roten Lieblingswein empfehlen. Dani und ich haben in der Akazie in Winterthur den „Tilenus pagos de posada“ entdeckt. Für mich als Jakobsweggängerin ein ganz spezieller Tropfen. Denn Bierzo ist ein Weingebiet kurz vor den Toren zu Santiago de Compostella, der Hauptstadt Galiziens. Der Tilenus ist…

Weiterlesen »

ROSEWEIN „PRADO REY“

Passend zu den aktuellen Hochsommer-Temperaturen mein Tip für einen mediterranen Wein, gut gekühlt, versteht sich: Prado Rey! Diesen ebenso kräftigen wie erfrischenden Rosado habe ich vor ein paar Jahren auf Ibiza kennengelernt.  Inmitten von Orangen- und Zitronenbäumen haben wir dazu ein Rindsfilet vom Grill gegessen. Er strahlt in starkem, dunklen Rosa und duftet nach konzentrierten Aromen von Himbeeren und…

Weiterlesen »

ROTWEIN „SESTALINO“

Unsere Entdeckung 2014.Eine Gaumenreise in die Balearen? Man gönnt sich ja sonst nichts. Dieser Rotwein ist dicht, komplex und ausgewogen. Der Mallorquiner ist dabei ein Allrounder auf hohem Niveau. So begeistert er Fans von fruchtigen Weinen genau so wie Fans von barriquebetonten Weinen. Der Sestalino hat eine verführerische, dezente Vanillenote.  Passt sehr gut zu Rind oder Maibock, Grilliertem,…

Weiterlesen »

WEISSWEIN AUS RHEINAU „SOLARIS“

Uns hat der „Solaris“ schon seit Längerem überzeugt. Er ist vollmundig, schön ausgewogen und hat eine angenehme Restsüsse, welche nicht nur von Frauen geschätzt wird. Er passt sehr gut zu asiatischen Speisen, Fenchelsalat mit Wasabi und Pulpo vom Grill, Rauchlachs, überbackenem Ziegenkäse oder auch einfach so zum Geniessen.   Demeter, 100% Solaris, Schweiz  http://www.staatskellerei.ch/de/wein/#wein/2013_solaris/