Chorizo mit Spargel, Morcheln & Pimientos

 

150g  Chorizo (spanische Paprikawurst)
8 weisse Spargeln
250 g  frische Morcheln
100 g  Pimientos de Padron (spanische kleine grüne Paprikaschoten) 
1 Knoblauchzehe
2 EL  Olivenöl 
1 dl  Weisswein
1 TL  Paprika Edelsüss, gemahlen
Salz, Pfeffer

2 Stück Backpapier
½ Bund Petersilie

Ofen auf 250° C vorwärmen. Chorizo schälen, in Scheiben schneiden, holzige Enden der Spargeln wegschneiden, in mundgerechte Stücke schneiden, Morcheln putzen, mit Wasser abbrausen, Pimientos waschen. Knoblauchzehe in hauchdünne Scheiben schneiden, mit Olivenöl, Weisswein, Paprika, Salz und Pfeffer vermischen. Backpapier nebeneinander auslegen, je die Hälfte Chorizo, Spargeln, Morcheln und Pimientos darauf verteilen, mit der Sauce beträufeln, luftdicht verschliessen (z.B. mit Heftklammern oder gut falten) und während 20 Minuten im Ofen backen. Petersilie klein schneiden, vor dem Servieren über das Gericht streuen.

Dazu passt z.B.: frischgebackenes Weissbrot, Kartoffelstock.

Für Nichtpäckchenfans hier die schnellere Variante: das Ganze während 10 Minuten in einer Bratpfanne andünsten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.