Beiträge mit dem Stichwort: Randen

FOCACCIA

Focaccia ist, jetzt mal ganz ehrlich, etwas Wunderbares! Und etwas Einfaches. Schnelles. Ich mag sie einfach so frisch aus dem Ofen, gefüllt als Sandwich oder als kleine Apéro Häppchen. Bei unseren Catering-Anlässen sind sie mittlerweile an vielen Apéros  in irgendeiner Variante vertreten. Ebenfalls eines unserer kindertauglichen Menus, das bei jeder Laune am Familientisch ankommt. Focaccia kann gut vorbereitet oder ungefüllt auch…

Weiterlesen »

EXOTISCHE RANDENSUPPE

  Randenmuffel aufgepasst! „Erfrischend. Wärmend. Mit einer Prise Exotik. Und: Warum nicht auch mal gelb?“ So würde ich meine neue Randensuppe beschreiben. Ideal an einem frisch verschneiten Frühlingsabend. Suppen sind sättigend, sie tun Körper und Seele gut und sind in der Regel schnell und einfach vorzubereiten. Ich persönlich mag Rande sehr gern. Dieses typische Lagergemüse versorgt…

Weiterlesen »

RANDENSALAT MIT COUSCOUS

Und weil’s so schön war, verweile ich kulinarisch nochmals im Orient. Diesen Salat habe ich am vergangenen Wochenende zur Degustation in Marthalen angeboten. Die Reaktionen waren interessant: Einige fragten ganz erstaunt: «Rohe Rande? Zum Essen? Im Ernst?» Andere fanden: «Mmh…! Tolle Kombination. Und so schön knackig». In Geschmacksfragen halte ich es mit Oscar Wilde: «Ich habe einen ganz einfachen Geschmack. Ich bin stets mit…

Weiterlesen »