Beiträge nach Kategorien: Backen

GEMÜSETARTE MIT CURRY

  • Die Tarte ist schön crèmig

  • Gemüse andünsten, würzen

  • Ich mag es den Teig auf etwas Vollkornmehl oder feinem Mais auszuwallen

  • Gemüse und Kräuter auf die Tarte geben

  • än Guetä

Zugegeben: Die besten Rezepte entstehen bei mir oft aus Resten. So auch dieses feine Tarte-Rezept. Je nach Inhalt des Kühlschrankes oder was gerade noch im Garten wächst ist dieses fast beliebig anpassbar. Die Kleinen mögen sie zwar nicht immer. Dafür schmecken allfällige Resten uns grossen Kindern am nächsten Tag umso mehr. Die rassige Currynote  haben wir übrigens unserem…

Weiterlesen »

LANDBROT MIT WEIZEN UND ROGGEN

  • Das fertige, knusprige Landbrot

  • Brotlaibe formen, auf gut bemehlter Fläche mit Küchentuch bedeckt gehen lassen

  • Nach 1 Stunde mit scharfem Messer gewünschtes Muster einritzen

  • Brote in den Ofen geben und heisses Blech mit 2-3 dl Wasser begiessen

  • Ausgekühlte Brote können in Folie eingepackt sehr gut tiefgefroren werden

Damit wir fürs Pfingst-Wochenende frisches Brot haben, habe ich heute Morgen den Teig angesetzt. Im Turnus mit dem Sauerteigbrot backen wir wöchentlich dieses feine Landbrot. Es ist aussen schön knusprig und innen schmackhaft und feucht. Der Aufwand hält sich in Grenzen: Man benötigt zwar insgesamt etwa 15 Stunden, davon macht die Hefe allerdings fast die ganze Arbeit alleine. Da…

Weiterlesen »

ERDNUSSCOOKIES MIT M&M’s

  • …mmmh das ganze Haus duftet nach Erdnussbuttercookies…

  • Zucker und Ei aufschlagen

  • Zu einem Teig verarbeiten

  • 3-4 cm grosse Bällchen formen

  • Eva drückt diese jeweils mit viel Wonne platt...

  • die noch heissen Cookies mit M&Ms dekorieren. Fertig.

Mit der Erdnussbutter ist es wie mit dem Koriander: Man liebt sie oder man hasst sie. Diese leckeren Cookies hat meine ältere Tochter in der Kita gebacken und für uns eins nach Hause gebracht. Sie riechen und schmecken richtig intensiv nach Erdnuss.  Freundlicherweise hat Rita, die Krippenleiterin, uns das Rezept verraten. Wir geben das schnelle und einfache…

Weiterlesen »

Schokoladekuchen mit Kaffeebuttercrème

  • Schokolade, geröstete Haselnüsse & Kaffee...

  • Dem Kuchenteig die gerösteten, frisch gemahlenen Haselnüsse beifügen

  • Den ausgekühlten Kuchen wenden.

  • Zutaten für die Buttercrème

  • Wasser mit Zucker, Kaffeepulver & Salz sirupartig einkochen

  • Die Buttercrème auf dem Kuchen verteilen und glatt streichen.

Ich liebe Schokolade. Hin und wieder reicht das nicht. Es muss noch deftiger sein. Für diese Momente habe ich ein Rezept: Wunderbar zarte Kaffee-Schokolade-Buttercrème auf sündigem Schokoladekuchen! Kuchen  300 g  ganze Haselnüsse250 g  Butter400 g  Zartbitterschokolade 250 g  Zucker4 Eier1/2 TL  Salz1 Päckli Vanillinzucker100 g  Mehl   Backofen auf 200°C vorheizen. Haselnüsse rösten, mahlen. Schokolade und Butter im…

Weiterlesen »

MAYAS MAMABROT

  • mmmh - Mamas Teig ist der Beste

  • Anstellgut beifügen

  • Vorteig 16 Stunden gehen lassen

  • es wird gearbeitet...

  • Anstellgut in sauberem Glas im Kühlschrank lagern

  • Teig einfüllen, Muster einritzen & 4 Stunden gehen lassen

  • Brot backen & Wasserschälchen nicht vergessen

  • das fertige knusprig Roggenbrot

Wir lieben Brot. Wir lieben Roggen. Mayas Brot hat uns überzeugt – und es ist wirklich ganz einfach. Das Schwierigste ist wohl, an das Anstellgut zu kommen. Dies bekommt ihr vielleicht von guten Freunden, einem äusserst netten Bäcker oder ihr stellt es selber her. Wir hatten Glück – und Maya hat uns etwas von ihrem…

Weiterlesen »